COVID - 19 Infos

Wir sind auch in Zeiten der Corona-Krise für Sie da!

COVID -19 Antikörpertest - ab sofort in unserer Praxis

Ab sofort können Sie bei uns in der Praxis Ihren Antikörper-Status bestimmen lassen.

Mit dem COVID-19 Antikörper Schnelltest können wir in nur 15 Minuten eine Aussage über die quantitative Menge Ihrer Antikörper treffen.

Dies ist gerade mit Blick auf eine Drittimpfung interessant. Denn anhand des Testergebnisses können wir eine exakte Empfehlung abgeben, ob Ihr Impfschutz noch ausreichend ist oder ob Sie schon jetzt eine Booster-Impfung benötigen.

Wir bieten den Test als Selbstzahler-Leistung an. Zur Terminvereinbarung melden Sie sich bitte telefonisch in unserer Praxis.

Quelle: www.vitalab.de

Wir sind auch in Zeiten der Corona-Krise für Sie da!

Natürlich kann auch der Antigen-Schnelltest der Firmen ROCHE und ABBOTT sowie der PCR-Test bei uns durchgeführt werden.

Riechstörungen als Zeichen einer COVID-19 Infektion

Wie bei vielen anderen Virusinfektionen kann auch bei der Infektion mit dem SARS-CoV-2 – Virus eine Riechstörung und folglich Minderung des Schmeckvermögens auftreten. Bei COVID-19 allerdings kommt es häufig schon vor dem Ausbruch der Erkrankung oder als einziges Symptom zum teilweisen oder gänzlichen Verlust des Riechvermögens, was als Indikator für eine Infektion gilt. Die Störung kann Wochen bis viele Monate anhalten, vielleicht auch definitiv sein.

Allerdings gibt es Hoffnung. Durch zweimal tägliches Riechtraining für 30 Sekunden an verschiedenen Stoffen kann eine signifikante Verbesserung erreicht werden. Sprechen Sie dafür Ihren HNO- Arzt kann. Er kann andere gravierende Ursachen ausschließen und die richtigen Tipps geben.